Vorname-Verzeichnis - Namen / Bedeutung zu "Adrian"

Personen mit dem Vornamen "Adrian"

Adrian Adamowicz Adrian Adolf Adrian Ahmad Adrian Altgeld Adrian Bajraktari Adrian Bedrunka Adrian Beimes Adrian Besemer Adrian Brausch Adrian Bruder Adrian Bruns Adrian Böer Adrian Carbajo Adrian Collet Adrian Cordewener Adrian Croucher Adrian Cruz-Wieries Adrian Deichsel Adrian Deptuch Adrian Dessecker Adrian Dixon Adrian Doller Adrian Duca Adrian Essig Adrian Fehr Adrian Fischle Adrian Flack Adrian Flock Adrian Flores Loth Adrian Frantz Adrian Geisser Adrian Gelberg Adrian Gerard Adrian Gilliar Adrian Girschik Adrian Greve Adrian Guth Adrian Habegger Adrian Habel Adrian Hebel Adrian Heck Adrian Heymann Adrian Hunn Adrian Hälg Adrian Jesiak Adrian Jonas Adrian Kempter Adrian Klinik Adrian Klock Adrian Klutzeweit Adrian Krohn Adrian Krueger-Kirdorf Adrian Kus Adrian Leopold Adrian Lepkowitz Adrian Lim Adrian Lupescu Adrian Lück Adrian Lüdemann Adrian Manger Adrian Massey Adrian Miftari Adrian Mosisch Adrian Münkel Adrian Otte Adrian Paulsen Adrian Ramin Adrian Ramirez Adrian Rikert Adrian Rippel Adrian Sacha Adrian Sahr Adrian Scherkenbach Adrian Schibli Adrian Schultze Adrian Schwertfeger Adrian Shehu Adrian Shipley Adrian Sievering Adrian Spies Adrian Stachowski Adrian Stoi Adrian Straubhaar Adrian Stukenborg Adrian Tolksdorf Adrian Toma Adrian Torrado Adrian Treusch Adrian Valerius Adrian Viletta Adrian Vogel-Voinea Adrian Völkel Adrian Wallstab Adrian Wei Adrian Wenzl Adrian Wetli Adrian Winiger Adrian Wrodarczyk Adrian Wächter Adrian Young

Infos zu "Adrian"

Namenstag: 9.1., 8.9.

Zu Adrian gibt es bei Yasni 15813 unterschiedliche Namen.

Die häufigsten Nachnamen zu Adrian sind: Wiethoff, Schneider, Albero

Adrian ist in der Rangreihe der häufigsten Vornamen bei Yasni auf Platz 267.

Nach Adrian wurde in den letzten 7 Tagen 52 mal gesucht.

Bedeutung von "Adrian"

Männlicher Vorname (Deutsch, Englisch, Russisch, Rumänisch): Adrian; der aus (H)adria; Lateinisch (Römischer Beiname); ursprünglich der Beiname des römischen Kaisers Publius Aelius Hadrianus, besser bekannt als 'Hadrian' (2. Jh.); dieser Beiname geht zurück auf den Herkunftsort seiner Eltern, Hadria (heute Atri in der italienischen Provinz Teramo); die Herkunft des Namens der Stadt ist nicht bekannt; bisher trugen 6 Päpste den Namen Hadrian bzw. Hadrianus

Weiblicher Vorname (Englisch): Adrian; der aus (H)adria; Lateinisch (Römischer Beiname); ursprünglich der Beiname des römischen Kaisers Publius Aelius Hadrianus, besser bekannt als 'Hadrian' (2. Jh.); dieser Beiname geht zurück auf den Herkunftsort seiner Eltern, Hadria (heute Atri in der italienischen Provinz Teramo); der an sich männliche Name wurde in den USA etwa zwischen 1950 und 2000 trotzdem auch weiblich verwendet, wenn auch selten

Wichtige Personen: Heute - Übersicht / Namen: Heute - Übersicht
Alle Vornamen: ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ