Vorname-Verzeichnis - Namen / Bedeutung zu "Adrian"

Personen mit dem Vornamen "Adrian"

Adrian Aufrecht Adrian Balan Adrian Barbour Adrian Bartnik Adrian Beffa Adrian Benedetto Adrian Budzinski Adrian Böckmann Adrian Büren Adrian Cruz Adrian Cyranek Adrian Dita Adrian Doevelaar Adrian Dogan Adrian Dzieciol Adrian Dörner Adrian Ebenberger Adrian Eckel Adrian Eisenmeier Adrian Fahrenkrug Adrian Fleck Adrian Fletcher Adrian Frieling Adrian Getschmann Adrian Girjoaba Adrian Glaubitz Adrian Glenn Adrian Golba Adrian Greif Adrian Grosse-Freese Adrian Groth Adrian Großmann Adrian Gunter Adrian Hecht Adrian Heiduk Adrian Heinz Adrian Herold Adrian Herz Adrian Holst Adrian Hour Adrian Hutterer Adrian Härdle Adrian Höhne Adrian Höschler Adrian Kaczmarek Adrian Kalemba Adrian Kempe Adrian Knobel Adrian Knott Adrian Krey Adrian Kunzler Adrian Kurras Adrian Loer Adrian Lupart Adrian Luyken Adrian Lötterle Adrian M. Pauli Adrian Marcak Adrian Marino Adrian Mathyl Adrian Mintert Adrian Moosmann Adrian Nadolski Adrian Ng Adrian Nick Adrian Nilsson Adrian Noriega Adrian Notter Adrian Oellers Adrian Oglaza Adrian Pazur Adrian Pelz Adrian Preißler Adrian Puscher Adrian Rieder Adrian Rittmann Adrian Rohrwick Adrian Rouzbeh Adrian Rust Adrian Schimanski Adrian Schnabel Adrian Schwinge Adrian Seeberger Adrian Sikora Adrian Sonka Adrian Stokes Adrian Tarau Adrian Thaws Adrian Ulfig Adrian Waldis Adrian Wenck Adrian Weston Adrian Wetter Adrian Winheim Adrian Wunsch Adrian Wöltche Adrian Yusuf Adrian Zipfel Adrian Zopf Adrian van der Drift

Infos zu "Adrian"

Namenstag: 9.1., 8.9.

Zu Adrian gibt es bei Yasni 15813 unterschiedliche Namen.

Die häufigsten Nachnamen zu Adrian sind: Wiethoff, Schneider, Albero

Adrian ist in der Rangreihe der häufigsten Vornamen bei Yasni auf Platz 267.

Nach Adrian wurde in den letzten 7 Tagen 52 mal gesucht.

Bedeutung von "Adrian"

Männlicher Vorname (Deutsch, Englisch, Russisch, Rumänisch): Adrian; der aus (H)adria; Lateinisch (Römischer Beiname); ursprünglich der Beiname des römischen Kaisers Publius Aelius Hadrianus, besser bekannt als 'Hadrian' (2. Jh.); dieser Beiname geht zurück auf den Herkunftsort seiner Eltern, Hadria (heute Atri in der italienischen Provinz Teramo); die Herkunft des Namens der Stadt ist nicht bekannt; bisher trugen 6 Päpste den Namen Hadrian bzw. Hadrianus

Weiblicher Vorname (Englisch): Adrian; der aus (H)adria; Lateinisch (Römischer Beiname); ursprünglich der Beiname des römischen Kaisers Publius Aelius Hadrianus, besser bekannt als 'Hadrian' (2. Jh.); dieser Beiname geht zurück auf den Herkunftsort seiner Eltern, Hadria (heute Atri in der italienischen Provinz Teramo); der an sich männliche Name wurde in den USA etwa zwischen 1950 und 2000 trotzdem auch weiblich verwendet, wenn auch selten

Wichtige Personen: Heute - Übersicht / Namen: Heute - Übersicht
Alle Vornamen: ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ