Vorname-Verzeichnis - Namen / Bedeutung zu "Elke"

Personen mit dem Vornamen "Elke"

Elke Baaske Elke Baatz Elke Bachmeier Elke Bartels-Hallemann Elke Beiderwieden-Köhne Elke Borkes Elke Brand Elke Brüggemann-Brand Elke Bundfuß Elke Börste Elke Büssel Elke Curry Elke Degele Elke Dohles Elke Dörrbecker Elke Eickelmann Elke Eickhof Elke Eike Elke Eltermann Elke Erdweg-Krämer Elke Fischer Reich Elke Fischer-Franzen Elke Frey Elke G. Schmid Elke Geiger-Schmitt Elke Gerisch Elke Grosshans Elke H. Mildenberger Elke Hardekopf Elke Hasbach Elke Haselhorst-Maas Elke Herkert-Mai Elke Howald-Roeder Elke Härzer Elke Jaekel Elke Jockel Elke Johanna Elke Jänecke Elke Kanonenberg Elke Kaste Elke Kegler Elke Kindt Elke Klarmann Elke Klemke Elke Klimpel Elke Knief Elke Konstandin-Hassforther Elke Kraus-Wirthmann Elke Krein-Ternes Elke Krätzig Elke Köntopp Elke Ledermann Elke Lippa Elke Lohmüller Elke Lützner Elke Marcks Elke Mat Elke Mazylis Elke Melchinger-Wild Elke Mertel Elke Missal Elke Mroß Elke Mueller-Landau Elke Nold Elke Nowak-Händler Elke Papenguth Elke Pichl Elke Preßler Elke Quenstedt Elke Rustenbach-Wampfler Elke Ruth Elke Röcher Elke Rücker-Braun Elke Sakic Elke Sarkandy Elke Schief Elke Schiewe-Frey Elke Schmitt-Grönwoldt Elke Scholz-Hemle Elke Schröder-Brockshus Elke Schulte-Cavalleri Elke Stangenberg Elke Steinmetz-Bauch Elke Stephan-Kolb Elke Streb Elke Strebel Elke Stumm Elke Suchner Elke Thomas-Greiff Elke Tiller Elke Trick Elke Trippe Elke V. Sydow Elke Wagner-Hein Elke Weinzierl Elke Weuffen Elke Willmer Elke Wolfrum Elke Zitzelsberger Elke Östreicher

Infos zu "Elke"

Namenstag: 16.12.

Zu Elke gibt es bei Yasni 30572 unterschiedliche Namen.

Die häufigsten Nachnamen zu Elke sind: Müller, Ernst, Klein

Elke ist in der Rangreihe der häufigsten Vornamen bei Yasni auf Platz 97.

Nach Elke wurde in den letzten 7 Tagen 137 mal gesucht.

Bedeutung von "Elke"

Weiblicher Vorname (Deutsch, Niederdeutsch, Friesisch): Elke; von edlem Wesen; Althochdeutsch (Zweigliedriger Name); adal = edel, vornehm, der Adel, aus vornehmem Geschlecht; heit = -heit, die Art, die Weise; alter deutscher zweigliedriger Name; im Mittelalter überaus beliebt Kommt von Adelheit, bedeutet die Edle, Adlige. Skandinavischer Ursprung. Quasi wie Brunhild;-)))

(Eingesendet von Elke Orban-Kimminus)

Wichtige Personen: Heute - Übersicht / Namen: Heute - Übersicht
Alle Vornamen: ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ