Vorname-Verzeichnis - Namen / Bedeutung zu "Elke"

Personen mit dem Vornamen "Elke"

Elke Ache Elke Banseberg Elke Bargheer Elke Barroca Elke Beckemeyer Elke Biakowski Elke Blasse Elke Bolschetz Elke Boneff Elke Brinckmann Elke Brücher-Caspari Elke Claire Elke Dod Elke Drexelius Elke Dykhoff Elke Endreß Elke Ersfeld Elke Felgenträger Elke Fischer-Herr Elke Geführt Elke Gesch. Bartz Günther Elke Gorges-Stbin Elke Goymann Elke Grouls-Isenberg Elke Gruchalla Elke Gutschow-Veit Elke Göttlich-Fligg Elke Habiger Elke Haimayer Elke Hanno Elke Hellmund Elke Hesselbarth Elke Hierlemann Elke Hochheimer Elke Holzmann-Gerschewski Elke Horntrich Elke Ihssen Elke Jungling Elke Karabag Elke Keilhofer-Schmidt Elke Kerwien Elke Klamann Elke Kralisch Elke Krassnitzer Elke Küllmann Elke Lagerin Elke Langbein Elke Laschinger Elke Lautenschlager Elke Lepping-Leben Elke Luders Elke Mandella Elke Mathies Elke Mckay Elke Meysel-Malsch Elke Michalek Elke Michel-Elbe Elke Monzer Elke Morast Elke Mordau Elke Munir Elke Müller-Engelhardt Elke Neubauer-Selchow Elke Ostertag-Zimmer Elke Pardijs Elke Peiffer Elke Piepersberg Elke Pilmaier Elke Pistono Elke Placier Elke Plato Elke Podszuck-Nehring Elke Pullem Elke R.-Hoppe Elke Radau-Lambert Elke Samaan-Christian Elke Sayer Elke Schadwell Elke Schlotjunker Elke Schomacker Elke Soyez Elke Sticksel Elke Straubing-Horn Elke Strumberger Elke Strupix Elke Tanja Elke Tkocz Elke Toenges Elke Trompf Elke Tubbs Elke Verhülsdonk Elke Versteeg Elke Vigola Elke Vöpel Elke Weidner Elke Wilczok Elke Zwiebler Elke Zöffzig Elke de Lorenzo Elke von Hollen

Infos zu "Elke"

Namenstag: 16.12.

Zu Elke gibt es bei Yasni 31161 unterschiedliche Namen.

Die häufigsten Nachnamen zu Elke sind: Müller, Ernst, Klein

Elke ist in der Rangreihe der häufigsten Vornamen bei Yasni auf Platz 96.

Nach Elke wurde in den letzten 7 Tagen 91 mal gesucht.

Bedeutung von "Elke"

Weiblicher Vorname (Deutsch, Niederdeutsch, Friesisch): Elke; von edlem Wesen; Althochdeutsch (Zweigliedriger Name); adal = edel, vornehm, der Adel, aus vornehmem Geschlecht; heit = -heit, die Art, die Weise; alter deutscher zweigliedriger Name; im Mittelalter überaus beliebt Kommt von Adelheit, bedeutet die Edle, Adlige. Skandinavischer Ursprung. Quasi wie Brunhild;-)))

(Eingesendet von Elke Orban-Kimminus)

Wichtige Personen: Heute - Übersicht / Namen: Heute - Übersicht
Alle Vornamen: ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ