News Martin Cegla

(1 - 27 von 27
)

Eon: „Es schmerzt zu sehen, was hier kaputtgeht“

www.merkur-online.de
[Merkur Online] - Da ist schon niemand mehr“: Martin Cegla, Betriebsrat bei Eon Energie, vor dunklen Büroräumen. Ende Juni schließt Eon Energie seine Zentrale in der Brienner Straße in München. Es ist still, fast unheimlich still. Hier im überdachten Innenhof standen

Energie: Eon Energie in München schließt im Sommer n-tv.de

www.n-tv.de
München (dpa) - Der Energiekonzern Eon gibt bis Sommer seine Tochter Eon Energie in München auf. Das sagte Martin Cegla, stellvertretender ...

Spiegel.de: Jobabbau: E.on streicht in Deutschland Stellen - DER SPIEGEL

Der Job-Kahlschlag bei E.on trifft Mitarbeiter in München: Der Energieriese gibt die Tochterfirma in der bayerischen Landeshauptstadt auf und streicht zwischen...

Eon: Entscheidung in vier Wochen? | Stadt

www.tz.de
· Nach einem Gespräch des SPD-Landtagsfraktionschefs Markus Rinderspacher mit dem Vize-Betriebsratsvorsitzende Martin Cegla und Verdi …

Jobabbau: Eon streicht Stellen in Deutschland - manager magazin

www.manager-magazin.de
Der Stellenabbau bei Deutschlands größtem Energiekonzern ist besiegelt: Eon hat sich mit den Gewerkschaften auf einen entsprechenden Tarifvertrag geeinigt. Bis...

ver.di erwartet im Oktober Details über Eon-Stellenabbau

www.stromtip.de
Der stellvertretende Eon-Betriebsratsvorsitzende Martin Cegla forderte Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) auf, die Belegschaft zu unterstützen. „Wir haben nicht das Gefühl, dass der Ministerpräsident was für uns tut“, ...

Stellenabbau bei Eon: Mitarbeiter bangen um ihre Arbeitsplätze - WELT

www.welt.de
Details zu den Auswirkungen des geplanten Stellenabbaus bei Deutschlands größtem Energiekonzern Eon auf Bayern wird es nach Auffassung der Gewerkschaft ver.di...

Eon in München: Schlechte Nachrichten für Mitarbeiter - München -...

www.sueddeutsche.de
Zieht Eon Energie die Zentrale aus München ab? Die Aussage eines Ex-Vorstands ängstigt die Mitarbeiter.

Gewerkschaften und SPD: Seehofer muss Eon zur Chefsache machen -...

www.wallstreet-online.de
... Ministerpräsident hier etwas für uns tut', sagte der stellvertretende Betriebsratsvorsitzende der Konzern-Tochter Eon Energie, Martin Cegla, ...

Bild.de: Eon Energie in München schließt im Sommer München...

München (dpa/lby) - Der Energiekonzern Eon gibt bis Sommer seine Tochter Eon Energie in München auf. Dies sagte Martin Cegla, ...

Eon Energie in München schließt im Sommer Wirtschaft |...

www.nordbayern.de
München - Monatelang war spekuliert worden, nun ist es raus: Der Energiekonzern Eon wird bis Stellen in München streichen davon entfallen auf...

Die letzten Tage von Eon Energie in München | Stadt München

www.merkur.de
· ... Job. Die meisten haben längst ihren Schreibtisch geräumt. Zu den letzten Mitarbeitern im Haus gehört Betriebsrat Martin Cegla.

finanzen.net - Seite nicht gefunden

www.finanzen.net
Gewerkschaften und SPD: Seehofer muss Eon zur Chefsache machen | Nachricht | finanzen.net

FOCUS: Sparkurs: E.on will Standort München dichtmachen - FOCUS online

Der Stellenabbau bei E.on wird konkret: Der Standort München etwa soll komplett geschlossen werden. Der Energiekonzern sieht sich deshalb immer schärferer...

Eon Energie in München schließt im Sommer STIMME.de

www.stimme.de
Der Energiekonzern Eon gibt bis Sommer seine Tochter Eon Energie in München auf. Das sagte Martin Cegla, stellvertretender Betriebsratsvorsitzender von...

Economy, Business & Finance: Gewerkschaften und SPD: Seehofer muss...

www.handelsblatt.com
... etwas für uns tut", sagte der stellvertretende Betriebsratsvorsitzende der Konzern-Tochter Eon Energie, Martin Cegla, am Montag in München.

Zentralen auf dem Prüfstand: Stellenabbau bei Eon trifft auch...

rp-online.de
"Der Standort München soll definitiv aufgelöst werden", sagte gestern Martin Cegla, der Vizechef des Konzernbetriebsrats. Auch das Schicksal ...

Eon-Stellenabbau: „Das ist makaber!“ | Abendzeitung München

www.abendzeitung-muenchen.de
1500 Jobs weg: Angst und Wut bei den Münchner Eon-Mitarbeitern. Der Betriebsrat kämpft – und die Luxus-Immobilie wird dem Konzern Millionen bringen.

600 bis Jobs weg: Kahlschlag bei Eon | Abendzeitung München

www.abendzeitung-muenchen.de
Der Energieriese schließt in München die Zentrale von Eon Energie mit 400 Mitarbeitern – weitere 600 bis Arbeitsplätze an der Isar werden wohl gestrichen...

Jobabbau: Eon streicht in Deutschland Stellen - manager magazin

www.manager-magazin.de
Schock für Eon-Angestellte in München und Düsseldorf: Der Konzern gibt die Tochterfirma in der bayerischen Landeshauptstadt auf und streicht zwischen und...

Gewerkschaften und SPD: Seehofer muss Eon zur Chefsache machen Von...

de.investing.com
... hier etwas für uns tut', sagte der stellvertretende Betriebsratsvorsitzende der Konzern-Tochter Eon Energie, Martin Cegla, am Montag in München.

Eon Energie in München schließt im Sommer WELTwww.welt.de › Newsticker › DPA › Infoline › Schlaglichter (DPA)

www.welt.de
· Das sagte Martin Cegla, stellvertretender Betriebsratsvorsitzender von Eon Energie, der Nachrichtenagentur dpa. Bei Eon Energie arbeiten ...

Eon: „Es schmerzt zu sehen, was hier kaputtgeht“ | Wirtschaft

www.merkur.de
· „Alles leer. Da ist schon niemand mehr“: Martin Cegla, Betriebsrat bei Eon Energie, vor dunklen Büroräumen. Ende Juni schließt Eon Energie seine ...

Seehofer und Zeil tragen E.ON in einer Beerdigung dritter Klasse zu...

florian-ritter.bayern
Als Gast der SPD-Pressekonferenz sagte der stellvertretende Betriebsratsvorsitzende der Konzern-Tochter E.ON Energie, Martin Cegla, er sei ...

Eon Energie in München schließt im Sommer WELT

www.welt.de
Eon Energie in München schließt im Sommer 2012

EON: Bayerische Werke auf der Verkaufsliste | Wirtschaft

www.merkur.de
EON: Bayerische Werke auf der Verkaufsliste ... Martin Cegla, gegenüber unserer Zeitung, von daher sei die Stimmung unter den Mitarbeitern derzeit nicht die beste. ...

Eon Entlassungen in München | Wirtschaft

www.rosenheim24.de
„Durch die Anmeldung der Entlassungen hat sich die Stimmung in der Belegschaft weiter verschlechtert“, sagt Betriebsrat Martin Cegla. Vor allem der Zeitpunkt sei
+1