Name-Verzeichnis - Name / Person-Info zu "Loos"

Infos zu "Loos"

Zu Loos gibt es bei Yasni 1575 unterschiedliche Namen. Die häufigsten Vornamen zu Loos sind: Alexander, Astrid, Diane

Loos ist in der Rangreihe der häufigsten Nachnamen bei Yasni auf Platz 901.

Nach Loos wurde in den letzten 7 Tagen 4 mal gesucht.

Bedeutung von "Loos"

Alt-niederländisch für Busch oder Gehölz. Daher im Sprachgebrauch übertragen auf Holzstöcke, die auf Landparzellen zur Markierung eingeschlagen wurden, um ihre Verlosung vorzubereiten. Das obere Ende des Markierungsstockes wurde abgebrochen, und an Erwerber/Ersteigerer ausgeteilt oder durch die Erwerber aus einer Vielzahl ähnlich abgebrochener Enden als "Lo(o)s" gezogen. Die Parzelle, deren abgebrochener Markierungspfahl zu der Bruchstelle des abgebrochen und vom Erwerber gezogenen Stückes passte, war dann die dem Erwerber zufallende. Aus dieser Verlosungstechnik ergab sich die allmählich synonym verwendete Begriffsreihe Busch - Holz - Los - Schicksal ( wie z.B. in dem Ausdruck, man habe ein "schweres Los gezogen"). Das "Los" im Sinne von "Schicksal" wurde bis in die zweite Hälfte des 19. Jahrhunderts häufig auch "Loos" geschrieben. Ein Teil der Träger dieses Familiennamens haben Vorfahren aus Luxemburg oder dem südlichen Teil der heutigen Niederlande; ihr Familienname entspricht mit hoher Wahrscheinlichkeit der Lokalisierung des jeweiligen Familiensitzes oder -Wohnortes, nämlich in der Nähe eines Gehölzes oder Busches, wie bei dem deutschen Famieliennamen "an dem Busche" oder kurz "Busch".

(Eingesendet von Dr. Alexander Loos)

Wichtige Personen: Heute - Übersicht / Namen: Heute - Übersicht
Alle Namen: ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ