Vorname-Verzeichnis - Namen / Bedeutung zu "Dominic"

Personen mit dem Vornamen "Dominic"

Dominic Adolf Dominic Allmann Dominic Angeloch Dominic Asshoff Dominic Baldes Dominic Bischoff Dominic Bryant Dominic Christian Dominic Dechant Dominic Deimel Dominic Dempster Dominic Dettmer Dominic Distel Dominic Ehrmann Dominic Faßbender Dominic Fierus Dominic Flaig Dominic Frett Dominic Frick Dominic Frischknecht Dominic Gartmann Dominic Gießler Dominic Gleich Dominic Gregory Dominic Grindinger Dominic Gropp Dominic Grund Dominic Guski Dominic Hacker Dominic Hansen Dominic Hauer Dominic Haussmann Dominic Haußmann Dominic Helm Dominic Hertel Dominic Heuser Dominic Huch Dominic Hüni Dominic Jaeschke Dominic Jordan Dominic Kasten Dominic Kerner Dominic Kirchhoff Dominic Knauf Dominic Koll Dominic Kortyka Dominic Krug Dominic Kunz Dominic Lachmuth Dominic Lederer Dominic Liche Dominic Liese Dominic Lim Dominic List Dominic Lopez Dominic Madlinger Dominic Maibaum Dominic Miglar Dominic Nicolas Dominic Perau Dominic Perbey Dominic Perschke Dominic Peschel Dominic Piezocha Dominic Player Dominic Poetschke Dominic Portner Dominic Raasch Dominic Rathje Dominic Razlaff Dominic Reinbold Dominic Rico-Gomez Dominic Scharfe Dominic Scheidegger Dominic Schillinger Dominic Schimmel Dominic Schlerpf Dominic Schmitter Dominic Schurer Dominic Spittmann Dominic Spitz Dominic Steinbauer Dominic Steinmann Dominic Susanne Dominic Terruli Dominic Tetz Dominic Thomann Dominic Trinks Dominic Tröger Dominic Unverricht Dominic Uphoff Dominic Vierneisel Dominic Vollmar Dominic Wachs Dominic Wadenka Dominic Waschull Dominic Wenkel Dominic Wies Dominic Wons Dominic Zapf

Infos zu "Dominic"

Zu Dominic gibt es bei Yasni 7898 unterschiedliche Namen.

Die häufigsten Nachnamen zu Dominic sind: Baumann, Polzer, Spatz

Dominic ist in der Rangreihe der häufigsten Vornamen bei Yasni auf Platz 505.

Nach Dominic wurde in den letzten 7 Tagen 25 mal gesucht.

Bedeutung von "Dominic"

Männlicher Vorname (Englisch): Dominic; zum Herrn gehörend; Lateinisch (Neues Testament); dominicus = zum Herrn gehörend; dominus = der Herr; bekannt durch den hl. Dominikus, dem Gründer des Dominikanerordens (13. Jh.); früher oft verwendet für Kinder, die an einem Sonntag geboren wurden

Wichtige Personen: Heute - Übersicht / Namen: Heute - Übersicht
Alle Vornamen: ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ