Vorname-Verzeichnis - Namen / Bedeutung zu "Moritz"

Personen mit dem Vornamen "Moritz"

Moritz Bingold Moritz Binick Moritz Bross Moritz Brüning Moritz Burri Moritz Böhmel Moritz Böhnke Moritz Detlef Moritz Dickehage Moritz Döhner Moritz Dütmann Moritz Eggenberger Moritz Ehniß Moritz Eifert Moritz Einhaus Moritz Enderlein Moritz Engbers Moritz Fichtl Moritz Frickinger Moritz Gabler Moritz Gautschi Moritz Gimmerthal Moritz Gissel Moritz Goetz Moritz Gourmet Moritz Graf Wolff Metternich Moritz Greiner-Petter Moritz Gutscher Moritz Haberer-Becker Moritz Harnisch Moritz Heichele Moritz Hemmerlein Moritz Hertle Moritz Hieske Moritz Hochberger Moritz Hrdy Moritz Hurdalek Moritz Hähle Moritz Hühner Moritz Irion Moritz Jeckel Moritz Jesussek Uni Moritz Josef Moritz Kahlke Moritz Kaltofen Moritz Kamenzin Moritz Kemmeter Moritz Kieser Moritz Killian Moritz Klingler Moritz Koschinsky Moritz Kreissig Moritz Leibbrand Moritz Machwirth Moritz Metzmacher Moritz Meutsch Moritz Mike Moritz Monninger Moritz Montenegro Moritz Mosandl Moritz Mueller-Freitag Moritz Mülder Moritz Napp Moritz Neuenburg Moritz Neuhäuser Moritz Ottmann Moritz Pac Moritz Panne Moritz Petschko Moritz Pollak Moritz Pralle Moritz Preikschat Moritz Priewe Moritz Reitzel Moritz Rickert Moritz Rieke Moritz Rieß Moritz Rommerskirchen Moritz Saur Moritz Schildge Moritz Schimmel Moritz Schmidt-Degenhardt Moritz Schwager Moritz Seidenschwann Moritz Selz Moritz Simsch Moritz Speeter Moritz Stoldt Moritz Ströer Moritz Unzicker Moritz Venschott Moritz Weich Moritz Weitekamp Moritz Wilker Moritz Willimowski Moritz Zembsch Moritz Zitterbart Moritz von Butler Moritz von Oswald Moritz von Weyhe

Infos zu "Moritz"

Zu Moritz gibt es bei Yasni 12203 unterschiedliche Namen.

Die häufigsten Nachnamen zu Moritz sind: Fahsig, Hieronymi, Lübken

Moritz ist in der Rangreihe der häufigsten Vornamen bei Yasni auf Platz 345.

Nach Moritz wurde in den letzten 7 Tagen 45 mal gesucht.

Bedeutung von "Moritz"

Männlicher Vorname (Deutsch): Moritz; der aus Mauretanien Stammende, der Mohr; Lateinisch (Römischer Beiname); maurus = dunkelhäutig; ursprünglich ein römischer Beiname 'Mauricius' 'der aus Mauretanien Stammende, der Mohr'; im Mittelalter verbreitet durch die Verehrung des hl. Mauritius, des Anführer der Thebäischen Legion in der Schweiz (4. Jh.)

Wichtige Personen: Heute - Übersicht / Namen: Heute - Übersicht
Alle Vornamen: ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ