Vorname-Verzeichnis - Namen / Bedeutung zu "Marita"

Personen mit dem Vornamen "Marita"

Marita Bach Marita Bachmann Marita Bahr Marita Bartsch Marita Baur Marita Beck Marita Becker Marita Beissel von Gymnich Marita Benz Marita Betz Marita Brandt Marita Braun Marita Breidbach Marita Breuer Marita Brinkmann Marita Bruni Marita Busch Marita Böhme Marita Desch-Eppelmann Marita Durchholz Marita Ehlert Marita Engel Marita Fischer Marita Geisler Marita Gerasch Marita Gerlach Marita Grimm Marita Grund-Drechsler Marita Günther Marita Hagedorn Marita Haller Marita Hansen Marita Hartmann Marita Hebisch-Niemsch Marita Hecker Marita Hermann Marita Hess Marita Heuchert Marita Hilgenstock Marita Hornfeck Marita Horstmann Marita Hübinger Marita Jahnke Marita Karle Marita Klein Marita Knipper Marita Koch Marita Kraft Marita Krause-Vogelpohl Marita Kruckewitt Marita Köllner Marita Küpper-Ludwig Marita Lauer Marita Lautenschläger Marita Lindemann Marita Lindner Marita Link Marita Maier Marita Marschall Marita Meissner Marita Mohr Marita Nagel Marita Natt Marita Neuhaus Marita Nolan Marita Oel Marita Oertel Marita Otto Marita Overbeck Marita Paasch Marita Pagels-Heineking Marita Pletter Marita Remptke Marita Richter Marita Ritter Marita Roeben Marita Rother Marita Safrany Marita Saß Marita Schlemmer Marita Schmidt Marita Schmitz Marita Scholz Marita Schumann Marita Schwarz Marita Socher Marita Sokoll Marita Sperling Marita Stengle Marita Thoma Marita Tingler Marita Trapp Marita Volkland Marita Wagner Marita Wegner Marita Wiggerthale Marita Winkler Marita Wolf Marita Wäschenbach Marita Ziegler
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11

Infos zu "Marita"

Zu Marita gibt es bei Yasni 7620 unterschiedliche Namen.

Die häufigsten Nachnamen zu Marita sind: Felder, Feldmann, Klanke

Marita ist in der Rangreihe der häufigsten Vornamen bei Yasni auf Platz 485.

Nach Marita wurde in den letzten 7 Tagen 10 mal gesucht.

Bedeutung von "Marita"

Weiblicher Vorname (Italienisch, Spanisch): Marita; Verbitterung (?); Hebräisch (Altes Testament); mirjam = die Bitterkeit, die Verbitterung (Aramäisch); mry = der Geliebte (Ägyptisch); als Name der Mutter Jesu Symbol für reine und tiefe Liebe; Bedeutung nicht sicher geklärt; eine Möglichkeit: 'Verbitterung'; eine andere Möglichkeit ist ein ägyptischer Ursprung und eine Ableitung von 'mry' (die/der Geliebte, im Sinne von: die, welche geliebt wird/der, welcher geliebt wird); 'Maria' ist die griechische/lateinische Ursprungs-Form, 'Mirjam' die ältere aramäische/hebräische; wohl der am weitesten verbreitete christliche weibliche Name

Wichtige Personen: Heute - Übersicht / Namen: Heute - Übersicht
Alle Vornamen: ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ