Vorname-Verzeichnis - Namen / Bedeutung zu "Miriam"

Personen mit dem Vornamen "Miriam"

Miriam Arnsmann Miriam Barré Miriam Barzynski Miriam Bayram Miriam Bea Miriam Bechtold Miriam Bestehorn Miriam Bettermann Miriam Bishara Miriam Blech Miriam Bleif Miriam Brinkman Miriam Brück Miriam Buntrock Miriam Cordova Miriam Danneberg Miriam Dibbern Miriam Dietzel Miriam Edge Miriam Emkay Miriam Finck Miriam Gebelein Miriam Genst-Lemke Miriam Gentz Miriam Gernhard Miriam Géraldine Miriam Harper Miriam Haunolder Miriam Hetzler Miriam Holein Miriam Hubert Miriam Höster Miriam Janzik Miriam Jauss Miriam Jonker Miriam Kania Miriam Karol Miriam Kilic Miriam Korger Miriam Krafczyk Miriam Kuban Miriam Kutsch Miriam Landwehr Miriam Langenberg Miriam Laroche Miriam Laval Miriam Leikeb Miriam Lens Miriam Letsch Miriam Luckinger Miriam Maar Miriam Magiera Miriam Marlinghaus Miriam Matzke Miriam Mauri Miriam Modes Miriam Mucheyer Miriam Mölders Miriam Mühe Miriam Njie Miriam Ockert Miriam Odoi Miriam Olbrich-Baumann Miriam Pelc Miriam Pfadler Miriam Poster Miriam Rachenpöhler Miriam Rapien Miriam Rechner Miriam Rieger-Pflanz Miriam Rögner Miriam Santin Miriam Scheuerlein Miriam Schierlinger Miriam Schroth-Hartmann Miriam Schröfl Miriam Schötz Miriam Siemers Miriam Springmeyer Miriam Steg Miriam Sünder Miriam Tapper Miriam Thom Miriam Vilchez Miriam Vilela Miriam Villacampa Miriam Vossenkuhl Miriam Waltenberg Miriam Wecke Miriam Wessely Miriam Wiesmann Miriam Willberger Miriam Wälchli Miriam Zaborowski Miriam Zaher Miriam Zwimpfer Miriam de Giuli Miriam el-Issa Miriam van Bentum Miriam van de Moosdijk

Infos zu "Miriam"

Namenstag: 25.5., 26.8.

Zu Miriam gibt es bei Yasni 19720 unterschiedliche Namen.

Die häufigsten Nachnamen zu Miriam sind: Kwoczalla, Lenz, Lundershausen

Miriam ist in der Rangreihe der häufigsten Vornamen bei Yasni auf Platz 232.

Nach Miriam wurde in den letzten 7 Tagen 91 mal gesucht.

Bedeutung von "Miriam"

Weiblicher Vorname (Englisch, Französisch, Deutsch): Miriam; Verbitterung (?); Hebräisch (Altes Testament); mirjam = die Bitterkeit, die Verbitterung (Aramäisch); mry = der Geliebte (Ägyptisch); als Name der Mutter Jesu Symbol für reine und tiefe Liebe; Bedeutung nicht sicher geklärt; eine Möglichkeit: 'Verbitterung'; eine andere Möglichkeit ist ein ägyptischer Ursprung und eine Ableitung von 'mry' (die/der Geliebte, im Sinne von: die, welche geliebt wird/der, welcher geliebt wird); 'Maria' ist die griechische/lateinische Ursprungs-Form, 'Mirjam' die ältere aramäische/hebräische; wohl der am weitesten verbreitete christliche weibliche Name

Wichtige Personen: Heute - Übersicht / Namen: Heute - Übersicht
Alle Vornamen: ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ