Vorname-Verzeichnis - Namen / Bedeutung zu "Miriam"

Personen mit dem Vornamen "Miriam"

Miriam Al-Sabagh Miriam Artner Miriam Austen Miriam Bachleitner Miriam Barthelmess Miriam Barzynski Miriam Bauman Miriam Berrada Miriam Blenk Miriam Boltersdorf Miriam Borchardt Miriam Brinkman Miriam Brück Miriam Bunten Miriam Bußkamp Miriam Bürker Miriam Cordova Miriam Diebold Miriam Dietzel Miriam Doleschal Miriam Dunphy Miriam Ericke Miriam Fehl Miriam Genduso Miriam Genst-Lemke Miriam Gernhard Miriam Goss Miriam Gref Miriam Gürtler Miriam Hennen Miriam Hespelt Miriam Hetzler Miriam Hilpert Miriam Hirschberg Miriam Humberg Miriam Ionescu Miriam Jenoch Miriam Jesaijes Miriam Jonker Miriam Kanitz Miriam Karcher Miriam Kleinig Miriam Korger Miriam Kuban Miriam Kuldszun Miriam Kutsch Miriam Kwade Miriam Kühnhold Miriam Langenberg Miriam Letsch Miriam Linzke Miriam Lisé Miriam López Miriam Marchevka Miriam Matzke Miriam Mimi Miriam Mucheyer Miriam Mölders Miriam Nanzka Miriam Nirschl Miriam Papê Miriam Peitz Miriam Perleberg Miriam Pleus Miriam Pommer Miriam Pridöhl Miriam Proske Miriam Rapien Miriam Rechner Miriam Recke Miriam Rumpler Miriam Rügamer Miriam Santin Miriam Sasse-Middelhoff Miriam Schierlinger Miriam Schröfl Miriam Schäfer-Rothen Miriam Schötz Miriam Siemers Miriam Skupien Miriam Steg Miriam Stratz Miriam Stürz Miriam Sünder Miriam Sür Miriam Tallarico Miriam Türlings Miriam Vilela Miriam Villacampa Miriam Wangerin Miriam Wemhoff Miriam Winterfeld Miriam Wälchli Miriam Ziesche Miriam Zipfel Miriam Zwimpfer Miriam el Kassem Miriam el-Kassem Miriam van Bentum Miriam van Boven

Infos zu "Miriam"

Namenstag: 25.5., 26.8.

Zu Miriam gibt es bei Yasni 19627 unterschiedliche Namen.

Die häufigsten Nachnamen zu Miriam sind: Kwoczalla, Lenz, Lundershausen

Miriam ist in der Rangreihe der häufigsten Vornamen bei Yasni auf Platz 232.

Nach Miriam wurde in den letzten 7 Tagen 93 mal gesucht.

Bedeutung von "Miriam"

Weiblicher Vorname (Englisch, Französisch, Deutsch): Miriam; Verbitterung (?); Hebräisch (Altes Testament); mirjam = die Bitterkeit, die Verbitterung (Aramäisch); mry = der Geliebte (Ägyptisch); als Name der Mutter Jesu Symbol für reine und tiefe Liebe; Bedeutung nicht sicher geklärt; eine Möglichkeit: 'Verbitterung'; eine andere Möglichkeit ist ein ägyptischer Ursprung und eine Ableitung von 'mry' (die/der Geliebte, im Sinne von: die, welche geliebt wird/der, welcher geliebt wird); 'Maria' ist die griechische/lateinische Ursprungs-Form, 'Mirjam' die ältere aramäische/hebräische; wohl der am weitesten verbreitete christliche weibliche Name

Wichtige Personen: Heute - Übersicht / Namen: Heute - Übersicht
Alle Vornamen: ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ