Vorname-Verzeichnis - Namen / Bedeutung zu "Miriam"

Personen mit dem Vornamen "Miriam"

Miriam Abu Miriam Ahring Miriam Andreas Miriam Barré Miriam Bart Miriam Bauman Miriam Bea Miriam Benisch Miriam Berrada Miriam Blech Miriam Boga Miriam Boltersdorf Miriam Braatz Miriam Brehmer Miriam Burkhart Miriam Büdcher Miriam Casula Miriam Christoph Miriam Compagnoni Miriam Doleschal Miriam Dridi Miriam Dér Miriam Elsey Miriam Endel Miriam Etler Miriam Fresen Miriam Garbers Miriam Gargiulo Miriam Genduso Miriam Ghaddar Miriam Gleichmann Miriam Gottardi Miriam Grahl Miriam Gratz Miriam Haun Miriam Hirschberg Miriam Holzner Miriam Hubert Miriam Humberg Miriam Hönl Miriam Kemmann Miriam Khechani Miriam Kleiman Miriam Kohlrausch Miriam Korger Miriam Kuban Miriam Köchert Miriam Lana Miriam Langenberg Miriam Letsch Miriam López Miriam Massmann Miriam Matzke Miriam Milewski Miriam Mouse Miriam Mucheyer Miriam Nanzka Miriam Neißner Miriam Nö Miriam Oliva Miriam Pasewark Miriam Peitz Miriam Pfadler Miriam Pirra Miriam Priess Miriam Proske Miriam Raps Miriam Ronald Miriam Rybanska Miriam Rügamer Miriam S. Acosta Miriam Schembri Miriam Scherhag Miriam Scheuerlein Miriam Schierlinger Miriam Schoeppe Miriam Schroth-Hartmann Miriam Schäl Miriam Schötz Miriam Sehnem Miriam Sieg Miriam Siegloff Miriam Spancken Miriam Sünder Miriam Tamuna Miriam Tapper Miriam Tokarczyk Miriam Topmöller Miriam Turk Miriam Vilchez Miriam Villacampa Miriam Vlad-Endra Miriam Vorndran Miriam Weinschenk Miriam Wutz Miriam Wölke Miriam Ziesche Miriam el Kassem Miriam el-Issa Miriam el-Kassem

Infos zu "Miriam"

Namenstag: 25.5., 26.8.

Zu Miriam gibt es bei Yasni 19050 unterschiedliche Namen.

Die häufigsten Nachnamen zu Miriam sind: Kwoczalla, Lenz, Lundershausen

Miriam ist in der Rangreihe der häufigsten Vornamen bei Yasni auf Platz 233.

Nach Miriam wurde in den letzten 7 Tagen 60 mal gesucht.

Bedeutung von "Miriam"

Weiblicher Vorname (Englisch, Französisch, Deutsch): Miriam; Verbitterung (?); Hebräisch (Altes Testament); mirjam = die Bitterkeit, die Verbitterung (Aramäisch); mry = der Geliebte (Ägyptisch); als Name der Mutter Jesu Symbol für reine und tiefe Liebe; Bedeutung nicht sicher geklärt; eine Möglichkeit: 'Verbitterung'; eine andere Möglichkeit ist ein ägyptischer Ursprung und eine Ableitung von 'mry' (die/der Geliebte, im Sinne von: die, welche geliebt wird/der, welcher geliebt wird); 'Maria' ist die griechische/lateinische Ursprungs-Form, 'Mirjam' die ältere aramäische/hebräische; wohl der am weitesten verbreitete christliche weibliche Name

Wichtige Personen: Heute - Übersicht / Namen: Heute - Übersicht
Alle Vornamen: ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ