Vorname-Verzeichnis - Namen / Bedeutung zu "Miriam"

Personen mit dem Vornamen "Miriam"

Miriam Aillaud Miriam Aissaoui Miriam Alaimo Miriam Amen-Straif Miriam Aragon Miriam Avil Miriam Badillo Miriam Bandszus-Sommer Miriam Baudisch Miriam Bertke Miriam Bolt Miriam Carmine Miriam Cheaib Miriam Cummings Miriam Danter Miriam Dib Miriam Doyle Miriam Drechsel Miriam Dubini Miriam Döbner Miriam Edmunds Miriam Engelen Miriam Erickson Miriam Feld-Günther Miriam Fischer-Quaiser Miriam Flakowski Miriam Fleming Miriam Galeski Miriam Gellink Miriam Gera Miriam Gerdsmeier Miriam Grabert Miriam Haase-Koopmeiners Miriam Hamani Miriam Hausberger Miriam Hertzler Miriam Hirschler Miriam Hüppi Miriam Kalid Miriam Kelsch Miriam Kiczka Miriam Klauser Miriam Kreckel Miriam Kuse Miriam Kwasigroch Miriam Lamkemeyer Miriam Lamott Miriam Lehnen Miriam Lewring Miriam Long Miriam Malitz Miriam Maronna Miriam Marra Miriam Massey Miriam Medrano Miriam Meeden Miriam Menkhaus Miriam Meuwsen Miriam Milosavljevic-Demel Miriam Mlekusch Miriam Müller-Neubert Miriam Niemeyer Miriam Noecker Miriam Oelrich Miriam Oheri Miriam Oliveira Miriam Pf Miriam Pfiffner Miriam Piske Miriam Porath Miriam Preisig Miriam Reichert-Balloff Miriam Reichold Miriam Renk Miriam Rohrbach Miriam Rosacha Miriam Ruminowicz Miriam Scheckenbach Miriam Schlichting Miriam Schmeck Miriam Schuchhardt Miriam Schöppich Miriam Seckinger Miriam Seelbach Miriam Senf Miriam Siebenschuh Miriam Stewart Miriam Struckmann-Scheller Miriam Sugranyes Miriam Tatura Miriam Tempelmeier Miriam Veil Miriam Vicha Miriam Viganò Miriam Vöckler Miriam Wallbaum Miriam Weiskopf Miriam Zorbach Miriam el-Tahan Miriam von Rekowski

Infos zu "Miriam"

Namenstag: 25.5., 26.8.

Zu Miriam gibt es bei Yasni 19322 unterschiedliche Namen.

Die häufigsten Nachnamen zu Miriam sind: Kwoczalla, Lenz, Lundershausen

Miriam ist in der Rangreihe der häufigsten Vornamen bei Yasni auf Platz 231.

Nach Miriam wurde in den letzten 7 Tagen 90 mal gesucht.

Bedeutung von "Miriam"

Weiblicher Vorname (Englisch, Französisch, Deutsch): Miriam; Verbitterung (?); Hebräisch (Altes Testament); mirjam = die Bitterkeit, die Verbitterung (Aramäisch); mry = der Geliebte (Ägyptisch); als Name der Mutter Jesu Symbol für reine und tiefe Liebe; Bedeutung nicht sicher geklärt; eine Möglichkeit: 'Verbitterung'; eine andere Möglichkeit ist ein ägyptischer Ursprung und eine Ableitung von 'mry' (die/der Geliebte, im Sinne von: die, welche geliebt wird/der, welcher geliebt wird); 'Maria' ist die griechische/lateinische Ursprungs-Form, 'Mirjam' die ältere aramäische/hebräische; wohl der am weitesten verbreitete christliche weibliche Name

Wichtige Personen: Heute - Übersicht / Namen: Heute - Übersicht
Alle Vornamen: ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ