Vorname-Verzeichnis - Namen / Bedeutung zu "Miriam"

Personen mit dem Vornamen "Miriam"

Miriam Ambrosch Miriam Aubele Miriam Barnert Miriam Bernhart Miriam Berth Miriam Bienert Miriam Bierwagen Miriam Blättler Miriam Brandner Miriam Bresler Miriam Broeske Miriam Burfeind Miriam Carrozzo Miriam Carsten Miriam Collee Miriam Cornelia Miriam Drewes Miriam Dörlitz Miriam Einsmann Miriam Eisensamer Miriam Feiner Miriam Finkeldei Miriam Fisch Miriam Flierl Miriam Fried Miriam Frietsch Miriam Förtsch Miriam Gazarek Miriam Gloede Miriam Goetze Miriam Goltermann Miriam Grothaus Miriam Gudat Miriam Görgen Miriam Görtz Miriam Götze Miriam Hainz Miriam Hase Miriam Heilke Miriam Heiss Miriam Hellmann Miriam Hendel Miriam Herb Miriam Heuß Miriam Hohenfeldt Miriam Häuser Miriam Hürlimann Miriam Jakobi Miriam Jungnitz Miriam Kaletta Miriam Kassubek Miriam Kegler Miriam Kirschbaum Miriam Klinkert Miriam Knott Miriam Kords Miriam Krafzik Miriam Kreiseder Miriam Kuhls Miriam Kunzmann Miriam Kübbeler Miriam Künzli Miriam Lattorff Miriam Lück-Bussmann Miriam Moor Miriam Nabra Kersting Miriam Naser-Rohrbach Miriam Naujoks Miriam Nuss Miriam Nüberlin Miriam Oser Miriam Ost Miriam Ponsa Miriam Preßler Miriam Rosenthal-English Miriam Rottmann Miriam Ruge Miriam Röber Miriam Sandte Miriam Schabert Miriam Schimke Miriam Schnur Miriam Schollmeyer Miriam Scmidt-Kreß Miriam Seedorf Miriam Seiderer Miriam Senn Miriam Soto Miriam Stampfer Miriam Steffanowski Miriam Stümpfl Miriam Suchanek-Streinz Miriam Sulimma Miriam Titz Miriam Tomczak Miriam Wick Miriam Wisbert Miriam Zwicknagel Miriam al Daimi Miriam von Römer

Infos zu "Miriam"

Namenstag: 25.5., 26.8.

Zu Miriam gibt es bei Yasni 19631 unterschiedliche Namen.

Die häufigsten Nachnamen zu Miriam sind: Kwoczalla, Lenz, Lundershausen

Miriam ist in der Rangreihe der häufigsten Vornamen bei Yasni auf Platz 233.

Nach Miriam wurde in den letzten 7 Tagen 121 mal gesucht.

Bedeutung von "Miriam"

Weiblicher Vorname (Englisch, Französisch, Deutsch): Miriam; Verbitterung (?); Hebräisch (Altes Testament); mirjam = die Bitterkeit, die Verbitterung (Aramäisch); mry = der Geliebte (Ägyptisch); als Name der Mutter Jesu Symbol für reine und tiefe Liebe; Bedeutung nicht sicher geklärt; eine Möglichkeit: 'Verbitterung'; eine andere Möglichkeit ist ein ägyptischer Ursprung und eine Ableitung von 'mry' (die/der Geliebte, im Sinne von: die, welche geliebt wird/der, welcher geliebt wird); 'Maria' ist die griechische/lateinische Ursprungs-Form, 'Mirjam' die ältere aramäische/hebräische; wohl der am weitesten verbreitete christliche weibliche Name

Wichtige Personen: Heute - Übersicht / Namen: Heute - Übersicht
Alle Vornamen: ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ