News Waltraud Dickmann

(1 - 8 von 8
)

Hünxe: Platt-Abende ohne Stelten - RP Onlinerp-online.de › NRW › Städte › Dinslaken

rp-online.de
· Waltraud Dickmann erzählte, wie sie beim Platt-Proten mit der Nachbarin im Supermarkt für eine Holländerin gehalten wurde. Spöllkess-Chefin ...

Spannendes im neuen NRZ-Buch "Oma & Opa, erzählt doch mal ...www.waz.de › Region

www.waz.de
· Waltraud Dickmann aus Hünxe liebte es in ihrer Kindheit, im Sommer zum Kanal zu fahren und dort zu schwimmen. Die Kinder nannten ihn die ...

Zum 30-Jährigen gab’s ein Schnäpschen - derwesten.de

www.derwesten.de
Längst zum „Straßenfeger“ avanciert der Heimat und Verkehrsverein Hünxe mit seinen jährlichen sechs plattdeutschen Abenden – dreimal im vollen Saal der...

Hünxe: 30 Jahre gute Laune op Platt

rp-online.de
Klompentanz und Dönekes, Grünkohl, Sauerkraut und Mettwurst – das Erfolgsrezept für gute Laune in Hünxe ist so einfach wie deftig: Plattdeutsche Abende. Im

„Wie dat Läwen so spöllt “ - derwesten.de

www.derwesten.de
Stelten Karl und einige seiner Weggefährten der „Spöllkess Hönx“ verabschieden sich von den Plattdeutschen Abenden.

Erinnerungen an eine Kindheit im Nachkriegs-Hünxe - nrz.de

www.nrz.de
Waltraud Dickmann und Margret Simmer berichten im Buch „Oma & Opa, erzähl doch mal! Spannende Geschichten von früher“ von vergangenen Zeiten.

Dinslaken: Lieder, Tanz und Hönxer Platt

rp-online.de
Mit einem bunten Programm rund um das lokale Brauchtum und die plattdeutsche Sprache unterhielten die Mitwirkenden beim plattdeutschen Abend in Drevenack
+1