Vorname-Verzeichnis - Namen / Bedeutung zu "Mirko"

Infos zu "Mirko"

Zu Mirko gibt es bei Yasni 8417 unterschiedliche Namen.

Die häufigsten Nachnamen zu Mirko sind: Krause, Eckhardt, Friebös

Mirko ist in der Rangreihe der häufigsten Vornamen bei Yasni auf Platz 422.

Nach Mirko wurde in den letzten 7 Tagen 20 mal gesucht.

Bedeutung von "Mirko"

Männlicher Vorname (Slawisch): Mirko; Altslawisch (Zweigliedriger Name); meri = bedeutend, berühmt; mir = der Friede; slava = der Slawe, der Ruhm; alter slawischer Name, als Wortzusammensetzung; das erste Namenselement 'meri' wurde volksetymologisch umgedeutet zu 'mir' Mirko, auch Mirek, ist ein männlicher Vorname slawischer Herkunft und kommt in fast allen west- und südslawischen Sprachen vor. In den letzten Jahrzehnten breitete sich der Name auch in nichtslawische Gebiete aus. Mirko ist, wie auch Miro, eine Kurzform von Miroslav. Miroslav setzt sich zusammen aus "Mir" (Friede) und "Slava" (Ruhm, Ehre).

Der entsprechende weibliche Vorname zu Mirko oder Mirek ist Mirka – die Kurzform von Miroslava.

(Eingesendet von Mirko Büllesbach)

Wichtige Personen: Heute - Übersicht / Namen: Heute - Übersicht
Alle Vornamen: ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ