Vorname-Verzeichnis - Namen / Bedeutung zu "Moritz"

Personen mit dem Vornamen "Moritz"

Moritz A Sachs Moritz A. Konerding Moritz Backhaus Moritz Baer Moritz Bartsch Moritz Bayer Moritz Beckers-Schwarz Moritz Beuven Moritz Bleibtreu Moritz Braun Moritz Brinkmann Moritz Döbler Moritz Eberhardt Moritz Eckes Moritz Finke Moritz Fischer Moritz Frank Moritz Freiherr Von Eckardstein Moritz Friedel Moritz Förster Moritz Gamon Moritz Gerlach Moritz Gottschalk Moritz Hagenmüller Moritz Hempel Moritz Hess Moritz Hitzer Moritz Huber Moritz Huke Moritz Jansen Moritz Karg Moritz Kebschull Moritz Klatten Moritz Klämt Moritz Kraus Moritz Krawinkel Moritz Kremer Moritz Krämer Moritz König Moritz Lange Moritz Lau-Engehausen Moritz Leitner Moritz Leppers Moritz May Moritz Meier Moritz Menges Moritz Metzger Moritz Metzner Moritz Meyer Moritz Meyer-Sternberg Moritz Michels Moritz Mittelbach Moritz Muth Moritz Mädler Moritz Möller Moritz Naumann Moritz Oeler Moritz Offeney Moritz Ott Moritz Pechau Moritz Pertramer Moritz Pfeiffer Moritz Pohl Moritz Quecke Moritz Quiske Moritz Raffelberg Moritz Reuter Moritz Rohrschneider Moritz Schell Moritz Schlau Moritz Schmidt Moritz Schreiber Moritz Schröder Moritz Schulz Moritz Schäfer Moritz Schütze Moritz Seidel Moritz Stiefel Moritz Stranghöner Moritz Tellmann Moritz Thiele Moritz Thienelt Moritz Tittel Moritz Vogel Moritz Völker Moritz Wagner Moritz Weber Moritz Weigel Moritz Weiß Moritz Wesseler Moritz Westhoff Moritz Wullen Moritz Zielke Moritz Von Bismarck Moritz von Bockum-Dolffs Moritz Von Bredow Moritz Von Karp Moritz Von Mecklenburg Moritz Von Seefried Moritz Von Spies
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11

Infos zu "Moritz"

Zu Moritz gibt es bei Yasni 10143 unterschiedliche Namen.

Die häufigsten Nachnamen zu Moritz sind: Fahsig, Hieronymi, Lübken

Moritz ist in der Rangreihe der häufigsten Vornamen bei Yasni auf Platz 353.

Nach Moritz wurde in den letzten 7 Tagen 18 mal gesucht.

Bedeutung von "Moritz"

Männlicher Vorname (Deutsch): Moritz; der aus Mauretanien Stammende, der Mohr; Lateinisch (Römischer Beiname); maurus = dunkelhäutig; ursprünglich ein römischer Beiname 'Mauricius' 'der aus Mauretanien Stammende, der Mohr'; im Mittelalter verbreitet durch die Verehrung des hl. Mauritius, des Anführer der Thebäischen Legion in der Schweiz (4. Jh.)

Wichtige Personen: Heute - Übersicht / Namen: Heute - Übersicht
Alle Vornamen: ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ