Vorname-Verzeichnis - Namen / Bedeutung zu "Elke"

Personen mit dem Vornamen "Elke"

Elke Almut Elke Asselborn Elke Bailey Elke Behlen Elke Beisser Elke Bern-Shahzed Elke Beug Elke Bewer Elke Bihlmeyer Elke Birro Elke Bröde Elke Demuynck Elke Dittfach Elke Drescher-Hendl Elke Dubben Elke E. Runge Elke Ersfeld Elke Fahland Elke Feldmann-Gass Elke Fleckenstein Elke Frenßen Elke Fömmel Elke Goretzko Elke Grassel Elke Greilich Elke Gruchalla Elke Gruneberg Elke Guth-Wenk Elke Hardegen-Düker Elke Hatmann-Plaß Elke Hegenbart Elke Heidenreich-Schwarz Elke Hollaus Elke Holzerland Elke Isack Elke Jelin-Mellinghaus Elke Kapteinat-Hielscher Elke Klopmeier Elke Kosfeld Elke Krill Elke Kunter Elke Lautenschlager Elke Lesik Elke Liedgens Elke Loger Elke Lohrke Elke Mechelhoff Elke Meier-Sydlo Elke Meiertöns Elke Mellor Elke Messinger Elke Mondovski Elke Muth-Köhne Elke Mühldorf Elke Müller-Bruns Elke Müller-Fabian Elke Müsel Elke Nichotz Elke Oltrogge Elke Oraca Elke Paffenholz Elke Pucher Elke Puppel-Schmidt Elke Puritscher Elke Queseleit Elke Richtsteiger Elke Ritt Elke Rowek Elke Rueff Elke Ruiz Elke Sadlo Elke Savelsberg Elke Sax Elke Schaffrath-Muller Elke Schalm Elke Scharbert Elke Schellhammer Elke Schetelig Elke Scheuzger Elke Schlotthauer Elke Schoen Elke Schroeder-Schichtel Elke Schönfeld-Terhaar Elke Servais Elke Sibum Elke Sielaff Elke Sommer-Joeris Elke Stadlmann Elke Stoer Elke Tietgen Elke Trageiser Elke Ulbing Elke Weibler Elke Wengrzik Elke Worbs Elke Zepnek Elke Zingelmann-Heer Elke vom Feld Elke von Heiter Elke von den Berg

Infos zu "Elke"

Namenstag: 16.12.

Zu Elke gibt es bei Yasni 30066 unterschiedliche Namen.

Die häufigsten Nachnamen zu Elke sind: Müller, Ernst, Klein

Elke ist in der Rangreihe der häufigsten Vornamen bei Yasni auf Platz 100.

Nach Elke wurde in den letzten 7 Tagen 98 mal gesucht.

Bedeutung von "Elke"

Weiblicher Vorname (Deutsch, Niederdeutsch, Friesisch): Elke; von edlem Wesen; Althochdeutsch (Zweigliedriger Name); adal = edel, vornehm, der Adel, aus vornehmem Geschlecht; heit = -heit, die Art, die Weise; alter deutscher zweigliedriger Name; im Mittelalter überaus beliebt Kommt von Adelheit, bedeutet die Edle, Adlige. Skandinavischer Ursprung. Quasi wie Brunhild;-)))

(Eingesendet von Elke Orban-Kimminus)

Wichtige Personen: Heute - Übersicht / Namen: Heute - Übersicht
Alle Vornamen: ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ