Vorname-Verzeichnis - Namen / Bedeutung zu "Adrian"

Personen mit dem Vornamen "Adrian"

Adrian Aleksa Adrian Axmann Adrian Balteanu Adrian Barr Adrian Baumberger Adrian Benitez Adrian Beul Adrian Beuthner Adrian Biggs Adrian Blaszczyk Adrian Bos Adrian Bowen Adrian Brudz Adrian Brusius Adrian Bulzan Adrian Burke Adrian Burr Adrian Butcher Adrian Böker Adrian Cana Adrian Cindea Adrian Czombera Adrian Dedea Adrian Denzel Adrian Dinger Adrian Dömer Adrian Farnbacher Adrian Freiherr Dörnberg Adrian Freytag Adrian Geiler Adrian Gertsch Adrian Glaw Adrian Grau Adrian Gruchmann Adrian Hainbach Adrian Harnisch Adrian Henggi Adrian Henry Adrian Holzwart Adrian Imeraj Adrian Indlekofer Adrian Iorga Adrian Julian Adrian Kaier Adrian Kaske Adrian Kaspar Adrian Kazuch Adrian Kensch Adrian Keßler Adrian Klöcker Adrian Kochsiek Adrian Kostre Adrian Kreeb Adrian Lichter Adrian Lindemann Adrian Longo Adrian Marincea-Puchici Adrian Mihailescu Adrian Mihaiu Adrian Nam Adrian Negulescu Adrian Neuß Adrian Oberer Adrian Oldiges Adrian Paszkiewicz Adrian Posor Adrian Rahn Adrian Re Adrian Rice Adrian Ryll Adrian Rymuza Adrian Saunders Adrian Scanlan Adrian Schoepe Adrian Schoormans Adrian Schranz Adrian Schölkopf Adrian Schönig Adrian Selinger Adrian Semma Adrian Siemssen Adrian Sitar Adrian Sudzinsky Adrian Sz Adrian Szymanek Adrian Tepel Adrian Thiemann Adrian Trümper Adrian Usler Adrian Vidal Adrian Wallace Adrian Walzer Adrian Waszkowski Adrian Weinast Adrian Wetjen Adrian Wittmer Adrian Wittstock Adrian Zierer Adrian de Rivero Adrian van de Loo

Infos zu "Adrian"

Namenstag: 9.1., 8.9.

Zu Adrian gibt es bei Yasni 15813 unterschiedliche Namen.

Die häufigsten Nachnamen zu Adrian sind: Wiethoff, Schneider, Albero

Adrian ist in der Rangreihe der häufigsten Vornamen bei Yasni auf Platz 267.

Nach Adrian wurde in den letzten 7 Tagen 52 mal gesucht.

Bedeutung von "Adrian"

Männlicher Vorname (Deutsch, Englisch, Russisch, Rumänisch): Adrian; der aus (H)adria; Lateinisch (Römischer Beiname); ursprünglich der Beiname des römischen Kaisers Publius Aelius Hadrianus, besser bekannt als 'Hadrian' (2. Jh.); dieser Beiname geht zurück auf den Herkunftsort seiner Eltern, Hadria (heute Atri in der italienischen Provinz Teramo); die Herkunft des Namens der Stadt ist nicht bekannt; bisher trugen 6 Päpste den Namen Hadrian bzw. Hadrianus

Weiblicher Vorname (Englisch): Adrian; der aus (H)adria; Lateinisch (Römischer Beiname); ursprünglich der Beiname des römischen Kaisers Publius Aelius Hadrianus, besser bekannt als 'Hadrian' (2. Jh.); dieser Beiname geht zurück auf den Herkunftsort seiner Eltern, Hadria (heute Atri in der italienischen Provinz Teramo); der an sich männliche Name wurde in den USA etwa zwischen 1950 und 2000 trotzdem auch weiblich verwendet, wenn auch selten

Wichtige Personen: Heute - Übersicht / Namen: Heute - Übersicht
Alle Vornamen: ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ