Vorname-Verzeichnis - Namen / Bedeutung zu "Adrian"

Personen mit dem Vornamen "Adrian"

Adrian Andersen Adrian Andre Adrian Bacani Adrian Barz Adrian Bass Adrian Benninger Adrian Bethell Adrian Bluß Adrian Bradley Adrian Brody Adrian Buch Adrian Carlson Adrian Carrelet de Loisy Adrian Caruso Adrian Cherek Adrian Churm Adrian Com Adrian Deinert Adrian Dokoza Adrian Dress Adrian Dziedzioch Adrian Dölling Adrian Elger Adrian Firimita Adrian Flemmer Adrian Foltyn Adrian Fortuin Adrian Gaz Adrian Grupp Adrian Hansel Adrian Hornung Adrian Häne Adrian Iwanicki Adrian J. Neumann Adrian Jarek Adrian Jaschkowitz Adrian Juric Adrian Kakoschke Adrian Kalle Adrian Karst Adrian Kindt Adrian Kirchleitner Adrian Klapper Adrian Klima Adrian Klöckner Adrian Kupka Adrian Lamb Adrian Lieske Adrian Lill Adrian Lock Adrian Marcel Adrian Martinelli Adrian Mateescu Adrian Märklin Adrian Nelius Adrian Niemann Adrian Odelga Adrian Ohmayer Adrian Pantis Adrian Pascher Adrian Porwol Adrian Pötter Adrian Raabe Adrian Ratajczak Adrian Riser Adrian Rossa Adrian Rufer Adrian Sachi Adrian Schima Adrian Schwanck Adrian Schwenke Adrian Spitzer Adrian Struch Adrian Svecak Adrian Szulecki Adrian Theil Adrian Theobald Adrian Thies Adrian Thompson Adrian Tresch Adrian Trübsbach Adrian Trüllinger Adrian Tuchel Adrian Urbanek Adrian Vidovic Adrian Visser Adrian Voit Adrian Vollmert Adrian Waid Adrian Wallaschek Adrian Weissmueller Adrian Wiesner Adrian Wilkes Adrian Wohler Adrian Wojnowski Adrian Zapf Adrian Zecha Adrian Ziessler Adrian Zimmerman Adrian van Gisbergen

Infos zu "Adrian"

Namenstag: 9.1., 8.9.

Zu Adrian gibt es bei Yasni 15810 unterschiedliche Namen.

Die häufigsten Nachnamen zu Adrian sind: Wiethoff, Schneider, Albero

Adrian ist in der Rangreihe der häufigsten Vornamen bei Yasni auf Platz 263.

Nach Adrian wurde in den letzten 7 Tagen 17 mal gesucht.

Bedeutung von "Adrian"

Männlicher Vorname (Deutsch, Englisch, Russisch, Rumänisch): Adrian; der aus (H)adria; Lateinisch (Römischer Beiname); ursprünglich der Beiname des römischen Kaisers Publius Aelius Hadrianus, besser bekannt als 'Hadrian' (2. Jh.); dieser Beiname geht zurück auf den Herkunftsort seiner Eltern, Hadria (heute Atri in der italienischen Provinz Teramo); die Herkunft des Namens der Stadt ist nicht bekannt; bisher trugen 6 Päpste den Namen Hadrian bzw. Hadrianus

Weiblicher Vorname (Englisch): Adrian; der aus (H)adria; Lateinisch (Römischer Beiname); ursprünglich der Beiname des römischen Kaisers Publius Aelius Hadrianus, besser bekannt als 'Hadrian' (2. Jh.); dieser Beiname geht zurück auf den Herkunftsort seiner Eltern, Hadria (heute Atri in der italienischen Provinz Teramo); der an sich männliche Name wurde in den USA etwa zwischen 1950 und 2000 trotzdem auch weiblich verwendet, wenn auch selten

Wichtige Personen: Heute - Übersicht / Namen: Heute - Übersicht
Alle Vornamen: ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ