Vorname-Verzeichnis - Namen / Bedeutung zu "Adrian"

Personen mit dem Vornamen "Adrian"

Adrian Assenmacher Adrian Aziri Adrian Badorrek Adrian Barmettler Adrian Bienek Adrian Bieniek Adrian Blajan Adrian Boller Adrian Bouchehri Adrian Brauer Adrian Brower Adrian Bukala Adrian Charles Adrian Chiles Adrian Chinow Adrian Chodkowski Adrian Dascalu Adrian Deuschle Adrian Dragmann Adrian Dumont Adrian Döllmann Adrian Englert Adrian Eulers Adrian Evans Adrian Ewald Adrian Favero Adrian Feigl Adrian Felber Adrian Geislinger Adrian Gfeller Adrian Grabe Adrian Grosch Adrian Gruchot Adrian Gryschka Adrian Gura Adrian Hafner Adrian Hegemann Adrian Hockelmann Adrian Hutz Adrian Häusler Adrian Hölzl Adrian Jurim Adrian Kaczorowski Adrian Kelly Adrian Klinkan Adrian Koepe Adrian Kohi Adrian Kurek Adrian Kurka Adrian Kühnel Adrian Linz Adrian Lis Adrian Maselli Adrian Meller Adrian Mesek Adrian Meszaros Adrian Metzger Adrian Minnig Adrian Moisa Adrian Munz Adrian Mäder Adrian Nickel Adrian Nicu Adrian Oeser Adrian Paulus Adrian Petry Adrian Preda Adrian Rudawski Adrian Rudel Adrian Sacchi Adrian Sachs Adrian Saif Adrian Sala Adrian Schad Adrian Schager Adrian Schimkus Adrian Schumann Adrian Schätz Adrian Sichma Adrian Sirghita Adrian Skitschak Adrian Sklarek Adrian Sprick Adrian Stalka Adrian Stefaniak Adrian Tanase Adrian Thelen Adrian Tungl Adrian Vater Adrian Ward Adrian Werren Adrian Wessel Adrian Wick Adrian Wilk Adrian Wille Adrian Wojcicki Adrian Wulf Adrian Zobel Adrian De Haas Adrian Von Kraft

Infos zu "Adrian"

Namenstag: 9.1., 8.9.

Zu Adrian gibt es bei Yasni 15810 unterschiedliche Namen.

Die häufigsten Nachnamen zu Adrian sind: Wiethoff, Schneider, Albero

Adrian ist in der Rangreihe der häufigsten Vornamen bei Yasni auf Platz 263.

Nach Adrian wurde in den letzten 7 Tagen 17 mal gesucht.

Bedeutung von "Adrian"

Männlicher Vorname (Deutsch, Englisch, Russisch, Rumänisch): Adrian; der aus (H)adria; Lateinisch (Römischer Beiname); ursprünglich der Beiname des römischen Kaisers Publius Aelius Hadrianus, besser bekannt als 'Hadrian' (2. Jh.); dieser Beiname geht zurück auf den Herkunftsort seiner Eltern, Hadria (heute Atri in der italienischen Provinz Teramo); die Herkunft des Namens der Stadt ist nicht bekannt; bisher trugen 6 Päpste den Namen Hadrian bzw. Hadrianus

Weiblicher Vorname (Englisch): Adrian; der aus (H)adria; Lateinisch (Römischer Beiname); ursprünglich der Beiname des römischen Kaisers Publius Aelius Hadrianus, besser bekannt als 'Hadrian' (2. Jh.); dieser Beiname geht zurück auf den Herkunftsort seiner Eltern, Hadria (heute Atri in der italienischen Provinz Teramo); der an sich männliche Name wurde in den USA etwa zwischen 1950 und 2000 trotzdem auch weiblich verwendet, wenn auch selten

Wichtige Personen: Heute - Übersicht / Namen: Heute - Übersicht
Alle Vornamen: ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ