Vorname-Verzeichnis - Namen / Bedeutung zu "Adrian"

Personen mit dem Vornamen "Adrian"

Adrian Adler Adrian Allemann Adrian Anderson Adrian Arthur Adrian Ashby Adrian Balaci Adrian Barnett Adrian Bartylla Adrian Behrendt Adrian Bracher Adrian Breul Adrian Bukai Adrian Busse Adrian Bürgin Adrian Bürkle Adrian Childs Adrian Cole Adrian Curtis Adrian Dembonczyk Adrian Denn Adrian Detlefs Adrian Draack Adrian Drollinger Adrian Eismann Adrian Elsesser Adrian Fessel Adrian Filak Adrian Florescu Adrian Förtsch Adrian Gagea Adrian Glück Adrian Gonzales Adrian Gundlach Adrian Gyger Adrian Haake Adrian Habrik Adrian Hake Adrian Hein Adrian Helfen Adrian Herwig Adrian Hooper Adrian Jaene Adrian Jörgensen Adrian Kardas Adrian Kilb Adrian Kindler Adrian Kuss Adrian Land Adrian Lesniak Adrian Linden Adrian Loets Adrian Londero Adrian Lüdtke Adrian Mink Adrian Minwegen Adrian Mirtl Adrian Moraru Adrian Morton Adrian Müllenholz Adrian Naegeli Adrian Neuhart Adrian Norman Adrian Pachzelt Adrian Pallas Adrian Pöge Adrian Reiser Adrian Riemer Adrian Rosu Adrian Samareanu Adrian Sapia Adrian Schmuck Adrian Schratt Adrian Schriber Adrian Sellmann Adrian Sima Adrian Singgih Adrian Speidel Adrian Staude Adrian Steier Adrian Stier Adrian Strebel Adrian Strub Adrian Strzedulla Adrian Szalapski Adrian Szczypski Adrian Tanara Adrian Townshend Adrian Tröndle Adrian Tüttenberg Adrian Ubeda Adrian Vollenweider Adrian Walsh Adrian Wende Adrian Wronka Adrian Wulff Adrian Wussler Adrian Yong Adrian Zaheu Adrian van Bronswijk Adrian von Muralt

Infos zu "Adrian"

Namenstag: 9.1., 8.9.

Zu Adrian gibt es bei Yasni 15813 unterschiedliche Namen.

Die häufigsten Nachnamen zu Adrian sind: Wiethoff, Schneider, Albero

Adrian ist in der Rangreihe der häufigsten Vornamen bei Yasni auf Platz 267.

Nach Adrian wurde in den letzten 7 Tagen 52 mal gesucht.

Bedeutung von "Adrian"

Männlicher Vorname (Deutsch, Englisch, Russisch, Rumänisch): Adrian; der aus (H)adria; Lateinisch (Römischer Beiname); ursprünglich der Beiname des römischen Kaisers Publius Aelius Hadrianus, besser bekannt als 'Hadrian' (2. Jh.); dieser Beiname geht zurück auf den Herkunftsort seiner Eltern, Hadria (heute Atri in der italienischen Provinz Teramo); die Herkunft des Namens der Stadt ist nicht bekannt; bisher trugen 6 Päpste den Namen Hadrian bzw. Hadrianus

Weiblicher Vorname (Englisch): Adrian; der aus (H)adria; Lateinisch (Römischer Beiname); ursprünglich der Beiname des römischen Kaisers Publius Aelius Hadrianus, besser bekannt als 'Hadrian' (2. Jh.); dieser Beiname geht zurück auf den Herkunftsort seiner Eltern, Hadria (heute Atri in der italienischen Provinz Teramo); der an sich männliche Name wurde in den USA etwa zwischen 1950 und 2000 trotzdem auch weiblich verwendet, wenn auch selten

Wichtige Personen: Heute - Übersicht / Namen: Heute - Übersicht
Alle Vornamen: ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ