Vorname-Verzeichnis - Namen / Bedeutung zu "Adrian"

Personen mit dem Vornamen "Adrian"

Adrian Abeck Adrian Aisemberg Adrian Albes Adrian Albu Adrian Aumüller Adrian Balogh Adrian Banczyk Adrian Bica Adrian Binsau Adrian Blajan Adrian Blumberg Adrian Borden Adrian Bouchehri Adrian Brauneis Adrian Brower Adrian Bruhn Adrian Bunea Adrian Can Adrian Chodkowski Adrian Cope Adrian Dzida Adrian Dähler Adrian Ebert Adrian Eulers Adrian Favero Adrian Flamm Adrian Freund Adrian Fricker Adrian Föll Adrian Förster Adrian Gallistl Adrian Gfeller Adrian Grabe Adrian Graczyk Adrian Grosch Adrian Gura Adrian Heine Adrian Heiser Adrian Heppeler Adrian Hofman Adrian Hohl Adrian Huwiler Adrian Häusler Adrian Hölz Adrian Karim Adrian Kaus Adrian Kemp Adrian Kijamet Adrian Klemm Adrian Koepe Adrian Koziol Adrian Kurek Adrian Köstler Adrian Lalani Adrian Linz Adrian Lussi Adrian Mannchen Adrian Mertens Adrian Meszaros Adrian Mihai Adrian Miller Adrian Milota Adrian Mondry Adrian Muller-Grau Adrian Neuhofer Adrian Niessen Adrian Norris Adrian Oberli Adrian Paulus Adrian Pick Adrian Pilny Adrian Rüdiger Adrian Sacher Adrian Schad Adrian Scheller Adrian Schieber Adrian Schiess Adrian Schäbel Adrian Specker Adrian Sprick Adrian Staudt Adrian Stoiber Adrian Sycz Adrian Szymczak Adrian Tamkus Adrian Todorov Adrian Topf Adrian Traskov Adrian Ungemach Adrian Vosskühler Adrian Voß Adrian Wackernah Adrian Waldner Adrian Wesche Adrian Wiesmann Adrian Wirths Adrian Wojciechowski Adrian Ziech Adrian de Haas Adrian Von Gleichenstein

Infos zu "Adrian"

Namenstag: 9.1., 8.9.

Zu Adrian gibt es bei Yasni 15713 unterschiedliche Namen.

Die häufigsten Nachnamen zu Adrian sind: Wiethoff, Schneider, Albero

Adrian ist in der Rangreihe der häufigsten Vornamen bei Yasni auf Platz 268.

Nach Adrian wurde in den letzten 7 Tagen 80 mal gesucht.

Bedeutung von "Adrian"

Männlicher Vorname (Deutsch, Englisch, Russisch, Rumänisch): Adrian; der aus (H)adria; Lateinisch (Römischer Beiname); ursprünglich der Beiname des römischen Kaisers Publius Aelius Hadrianus, besser bekannt als 'Hadrian' (2. Jh.); dieser Beiname geht zurück auf den Herkunftsort seiner Eltern, Hadria (heute Atri in der italienischen Provinz Teramo); die Herkunft des Namens der Stadt ist nicht bekannt; bisher trugen 6 Päpste den Namen Hadrian bzw. Hadrianus

Weiblicher Vorname (Englisch): Adrian; der aus (H)adria; Lateinisch (Römischer Beiname); ursprünglich der Beiname des römischen Kaisers Publius Aelius Hadrianus, besser bekannt als 'Hadrian' (2. Jh.); dieser Beiname geht zurück auf den Herkunftsort seiner Eltern, Hadria (heute Atri in der italienischen Provinz Teramo); der an sich männliche Name wurde in den USA etwa zwischen 1950 und 2000 trotzdem auch weiblich verwendet, wenn auch selten

Wichtige Personen: Heute - Übersicht / Namen: Heute - Übersicht
Alle Vornamen: ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ