Vorname-Verzeichnis - Namen / Bedeutung zu "Adrian"

Personen mit dem Vornamen "Adrian"

Adrian Alipour Adrian Baumgärtner Adrian Behr Adrian Betschart Adrian Bircher Adrian Blechschmidt Adrian Bosshard Adrian Cazan Adrian Christ Adrian Ciceu Adrian Ciesielski Adrian Claudia Adrian Cojocaru Adrian Dada Adrian David Adrian Dost Adrian Elter Adrian Falkner Adrian Franik Adrian Frank Adrian Gajewski Adrian Gerloff Adrian Gladysz Adrian Godja Adrian Golla Adrian Gombert Adrian Grabovac Adrian Grama Adrian Groos Adrian Heger Adrian Hirschi Adrian Hummel Adrian Huptas Adrian Hörnschemeyer Adrian Jaap Adrian Johst Adrian Jusufi Adrian K. Wiethoff Adrian Kamp Adrian Kampf Adrian Klenner Adrian Klotz Adrian Kock Adrian Kohl Adrian Koller Adrian Kozlowski Adrian Krug Adrian Kryk Adrian Kunert Adrian Kunz Adrian Latifi Adrian Lauer Adrian Lee Adrian Leittretter Adrian Littau Adrian Lübbert Adrian Mahnke Adrian Marinescu Adrian Moore Adrian Morski Adrian Munteanu Adrian Möller Adrian Niewiadomski Adrian Noll Adrian Nuca Adrian Ochs Adrian Ochse Adrian Pieper Adrian Polok Adrian Prager Adrian Resch Adrian Revnic Adrian Rotaru Adrian Schaller Adrian Schlegel Adrian Schläpfer Adrian Schramm Adrian Schuh Adrian Schumpe Adrian Schärz Adrian Shabani Adrian Sieber Adrian Skiba Adrian Skupin Adrian Sonntag Adrian Springborn Adrian Stolz Adrian Sturm Adrian Suter Adrian Tomescu Adrian Tschopp Adrian Völker Adrian Weis Adrian Wiedmer Adrian Willig Adrian Xhaferi Adrian Zakrzewski Adrian Zlocki Adrian el-Karmi Adrian Von Husen

Infos zu "Adrian"

Namenstag: 9.1., 8.9.

Zu Adrian gibt es bei Yasni 15810 unterschiedliche Namen.

Die häufigsten Nachnamen zu Adrian sind: Wiethoff, Schneider, Albero

Adrian ist in der Rangreihe der häufigsten Vornamen bei Yasni auf Platz 263.

Nach Adrian wurde in den letzten 7 Tagen 17 mal gesucht.

Bedeutung von "Adrian"

Männlicher Vorname (Deutsch, Englisch, Russisch, Rumänisch): Adrian; der aus (H)adria; Lateinisch (Römischer Beiname); ursprünglich der Beiname des römischen Kaisers Publius Aelius Hadrianus, besser bekannt als 'Hadrian' (2. Jh.); dieser Beiname geht zurück auf den Herkunftsort seiner Eltern, Hadria (heute Atri in der italienischen Provinz Teramo); die Herkunft des Namens der Stadt ist nicht bekannt; bisher trugen 6 Päpste den Namen Hadrian bzw. Hadrianus

Weiblicher Vorname (Englisch): Adrian; der aus (H)adria; Lateinisch (Römischer Beiname); ursprünglich der Beiname des römischen Kaisers Publius Aelius Hadrianus, besser bekannt als 'Hadrian' (2. Jh.); dieser Beiname geht zurück auf den Herkunftsort seiner Eltern, Hadria (heute Atri in der italienischen Provinz Teramo); der an sich männliche Name wurde in den USA etwa zwischen 1950 und 2000 trotzdem auch weiblich verwendet, wenn auch selten

Wichtige Personen: Heute - Übersicht / Namen: Heute - Übersicht
Alle Vornamen: ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ